KontaktImpressum und DatenschutzSitemap 
Gebündeltes Energiemanagement
 
Photovoltaik-Netzwerk Region Stuttgart
 
WEG-Offensive
 
KEFF - Kompetenzstelle Energieeffizienz
 
Schulprojekte
 
Landkreis-Klimaschutzkonzept
 
Sanierungs- und Neubauprojekte
 
ProRetro - One-Stop-Shops
 

Aktuelles

    PV-auf-Dach_komp
     

    Förderprogramm netzdienliche PV-Batteriespeicher neu aufgelegt

     
    Das Förderprogramm „netzdienliche Photovoltaik-Batteriespeicher“ wurde vom Umweltministerium Baden-Württemberg zum 1. März 2021 neu aufgelegt.
    ProRetro-Logo
     

    Umfrage zur Sanierung von Wohngebäuden

     
    Die Energieagentur beteiligt sich am EU-Projekt ProRetro. Wichtigstes Ziel ist es, Sanierungen für die Eigentümerinnen und Eigentümer von Wohngebäuden einfacher zu machen und deren Qualität zu steigern.
    Thermostatventi mit Euro-Schein
     

    Bundesförderung für energieeffiziente Gebäude zum 1. Januar gestartet

     
    Zum 1. Januar 2021 gibt es die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude. Diese integriert mehrere Programme der bisherigen Träger KfW und BAFA und macht damit die Förderlandschaft übersichtlicher. Hinzu kommt eine Verbesserung der Förderung energetischer Sanierungen.
    PV-Anlage auf Dach
     

    Bundestag beschließt EEG-Novelle 2021

     
    Der Bundestag hat am 17. Dezember 2020 in zweiter und dritter Lesung die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetztes (EEG 2021) verabschiedet. Nach erfolgter Zustimmung durch den Bundesrat kann die Neuregelung am 1. Januar 2021 in Kraft treten. Quelle: IWR

    Praktikant/in im Praxissemester gesucht

     
    Wir suchen Studierende im Praxissemester in den Bereichen Erneuerbare Energien, Energie-/Umwelttechnik, Energiewirtschaft, Bauphysik, Geographie mit Schwerpunkt Energie/Nachhaltigkeit oder in vergleichbaren Studiengängen.
     

    Veranstaltungen

    15.04.2021, 15:00 - 18:00 Uhr, Online
     

    Seminar für PV & EEG Novelle

     
    29.04.2021, 16:00 - 18:00 Uhr, Online
     

    Seminar KEFF

    Das Klimaschutzkonzept für den Landkreis Böblingen

    Die Erstellung des integrierten Klimaschutzkonzeptes für den Landkreis Böblingen durch das Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg (IFEU) wurde Ende Februar 2013 beendet. Dank der Förderung durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit konnte die mehr als 500 Seiten umfassende Ausarbeitung in zwei Bänden vom IFEU erstellt werden. Im ersten Band sind allgemeine Informationen zum Landkreis Böblingen zusammengefasst, während sich der zweite Band auf die 15 am Klimaschutzkonzept teilnehmenden Landkreis-Kommunen bezieht. Die Koordination erfolgte über die Energieagentur im Rahmen eines offenen und kooperativen Erarbeitungsprozesses.

     
    Klimaschutzkonzept Kreis Böblingen - Band 1 (4,5 MB)
    Klimaschutzkonzept Kreis Böblingen - Band II (2,1 MB)
    Klimaschutzkonzept Kreis BB Steckbriefe kommunal (10,1 MB)