KontaktImpressum und DatenschutzSitemap 
Gebündeltes Energiemanagement
 
Photovoltaik-Netzwerk Region Stuttgart
 
WEG-Offensive
Hausverwalter
Eigentümer
Förderprogramme
Beratung
Termine
Informationen
 
 
KEFF - Kompetenzstelle Energieeffizienz
 
Schulprojekte
 
Landkreis-Klimaschutzkonzept
 
Sanierungs- und Neubauprojekte
 

Aktuelles

    PV-Anlage auf Dach
     

    EEG-Vergütungen für erste Ü 20 PV-Anlagen laufen per 31.12.20 aus

     
    Für einige Betreiber von PV-Anlagen ist der 31.12.20 ein wichtiges Datum. Dann enden die 20 Jahre EEG-Einspeisevergütung (Ü 20-Anlagen) und die Frage ist, wie können diese Anlagen, die technisch noch über Jahre Sonnenstrom produzieren können, rechtlich und wirtschaftlich weiter betrieben werden. Voraussichtlich wird erst mit der EEG-Novelle im Herbst dieses Jahres eine Entscheidung getroffen.
    warming stripes
     

    Klimaschutz - für Kids erklärt

     
    Das Video von Volker Quaschning beantwortet die Frage, ob wir genug für den Klimaschutz machen. Er erklärt das Wichtigste über CO2, Klimawandel und mögliche Lösungen - für Kinder einfach erklärt.
     

    Kraft-Wärme-Kopplung in WEG

     
    Heizen und gleichzeitig Strom erzeugen - dazu gab es am 27. Feb. 2020 eine Informationsveranstaltung zur Kraft-Wärme-Kopplung gezielt für Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG). Die Vorträge finden sich zum Download auf unserer Homepage.
    4 Fuesse mit Hausschuhen am Kamin
     

    Austausch oder Nachrüstung bei zu hohen Emissionen erforderlich

     
    Viele Hauseigentümer müssen bald prüfen, ob ihr Kaminofen, Kachelofen oder Heizkamin auch noch künftig den gesetzlichen Anforderungen entspricht. Denn für Anlagen mit zu hohen Staub- und Kohlenmonoxidwerten, die zwischen 1985 und 1994 errichtet wurden, endet am 31.12.2020 die vom Gesetzgeber eingeräumte Schonfrist.
    Thermostatventi mit Euro-Schein
     

    Mehr Förderung für klimafreundlichere Heizungen

     
    Wer jetzt die Austauschprämie für Ölheizungen beantragt, kann bares Geld sparen und gleichzeitig etwas für den Klimaschutz tun. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert seit 1.1.2020 zukunftsfähige Investitionen mit bis zu 45 Prozent der Investitionskosten.

    Hausverwalter

    Vermutlich liegt in Ihren Eigentümerversammlungen das Thema Wärmedämmung und Erneuerbare Energien immer mal wieder auf dem Tisch. Die Einen würden gerne mehr tun, wissen aber nicht wie. Die Anderen scheuen jegliche Art von Kosten. Wir erklären Ihnen, wie energetische Sanierungsmaßnahmen am besten gelingen und Sie die Eigentümer davon überzeugen. Dazu bieten wir Seminare für Hausverwalter an. Mit dem gewonnenen Fachwissen können Sie sich als Hausverwaltung profilieren und gegenüber Mitbewerbern absetzen.

     

    Befragen

    Ihre Meinung ist uns wichtig. Deshalb haben wir im Frühjahr 2019 die uns bekannten Hausverwaltungen im Keis Böblingen angeschrieben und um Beantwortung eines Fragebogens gebeten. Wir wollten wissen, welche Sanierungen bisher schon durchgeführt wurden, wer dazu die Initiative ergriff und woran sie ggf. scheiterten. Die Befragung ergab, dass bisher vor allem Heizungen saniert wurden, wenn diese alt waren oder nicht mehr funktionierten. Haupthindernis für Sanierungen ist das Geld bzw. die oft fehlende Kenntnis der Amortisation von Sanierungsmaßnahmen.

    Aus den Erkenntnissen möchten wir geeignete Kommunikationsmaßnahmen und Handlungsempfehlungen ableiten. Die wichtigsten Tipps fassen wir in praxisnahen Leitfäden für WEG zusammen.

     

    Fortbildung

    Wir bieten fachlich relevante Seminare für Hausverwalter und Eigentümer an.

     

    Beraten

    Auf Wunsch besuchen wir ausgewählte Eigentümerversammlungen und klären über den Gewinn und das optimale Vorgehen bei energetischen Sanierungen auf.

    Bitte vereinbaren Sie einen Termin bei: Tatjana Lehmann, Tel. 07031/663-2356 oder per E-Mail unter t.lehmann@ea-bb.de.

     

     

     

     

     

     

    Projektbeirat

    Um gemeinsame Aktionen und Projektinhalte zu planen und Ihre Erfahrung mit einfließen zu lassen wurde ein Projektbeirat gegründet. Folgende Mitglieder sind beteiligt:

     

    . Iris Mertmann, Immobilienverwaltung Mertmann

    - Andreas Benz: Hausverwaltung Benz + Walker

    - Thomas Ketelhut: Böblinger Baugesellschaft mbH

    - Heiderose Wedekind: Verwaltungsbeirätin

    - Iris Kappler: Haus & Grund Sindelfingen und Umgebung e. V. 

     

    u. w. 

          

    Wollen Sie auch Teil unseres Projektes sein oder möchten Sie sich über die energetische Sanierung informieren? Dann melden Sie sich.