KontaktImpressum und DatenschutzSitemap 
KEFF - Kompetenzstelle Energieeffizienz
Energieeffizienz
Virtuelle Energieeffizienz
 
 
ECOfit
 
Förderprogramme
 

Aktuelles

    Projektingenieur/-in mit Schwerpunkt Energie gesucht

     
    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die interessante Stelle einer/-s Projektingenieurs/-in mit Schwerpunkt Energie zu besetzen.
    Thermostatventi mit Euro-Schein
     

    L-Bank stockt KfW-Förderung für die energetische Gebäudesanierung auf

     
    Die finanzielle Förderung der energetischen Gebäudesanierung in Deutschland ist seit diesem Jahr so gut wie noch nie. Erst zu Jahresbeginn ist der Tilgungszuschuss für die bundesweiten KfW-Effizienzhauskredite auf bis zu 40 Prozent gestiegen.
    MFH_alt
     

    Energieagentur ist Partner in neuem EU-Projekt

     
    Das dreijährige EU-Projekt ProRetro unterstützt Wohngebäudebesitzer bei der Sanierung ihrer Häuser. Im Rahmen des Projekts entwickelt das Projektkonsortium dafür in fünf deutschen Städten und Regionen sogenannte "One-Stop-Shops" und erprobt diese. Einziger Projektpartner in Baden-Württemberg ist die Energieagentur Kreis Böblingen.
    PV-Anlage auf Dach
     

    EEG-Vergütungen für erste Ü 20 PV-Anlagen laufen per 31.12.20 aus

     
    Für einige Betreiber von PV-Anlagen ist der 31.12.20 ein wichtiges Datum. Dann enden die 20 Jahre EEG-Einspeisevergütung (Ü 20-Anlagen) und die Frage ist, wie können diese Anlagen, die technisch noch über Jahre Sonnenstrom produzieren können, rechtlich und wirtschaftlich weiter betrieben werden. Voraussichtlich wird erst mit der EEG-Novelle im Herbst dieses Jahres eine Entscheidung getroffen.
    warming stripes
     

    Klimaschutz - für Kids erklärt

     
    Das Video von Volker Quaschning beantwortet die Frage, ob wir genug für den Klimaschutz machen. Er erklärt das Wichtigste über CO2, Klimawandel und mögliche Lösungen - für Kinder einfach erklärt.
     

    Veranstaltungen

    13.10.2020, 15:00 - 18:00 Uhr, Böblingen
     

    Photovoltaik für WEG

    Virtuelles Unternehmen für reale Energieeffizienz

    Ob Beleuchtung, Lüftung, Drucklufterzeugung - per Mausklick können sich Unternehmer oder Energiebeauftragte beim virtuellen Rundgang "vor Ort" informieren, wo sich Potenziale zur Steigerung der Energieeffizienz verbergen.

    Das virtuelle Unternehmen, eine Internet-Plattform der EnergieAgentur.NRW, ist ein effektives Mittel zur Erstinformation. Es hilft, die Vor-Ort-Beratung durch einen Ingenieur vorzubereiten und die Suche nach Effizienz-Potenzialen zu strukturieren. Im virtuellen Unternehmen werden die typischen energetischen Schwachstellen in Unternehmen mit Lösungsvorschlägen vorgestellt.
    Zum Beispiel lassen sich häufig Lüftungsanlagen mit einer Wärmerückgewinnung optimieren. Ein weiterer Klassiker ist die Beleuchtung - egal ob in Produktionshallen oder in Büroräumen.