KontaktImpressum und DatenschutzSitemap 
KEFF - Kompetenzstelle Energieeffizienz
Energieeffizienz
Virtuelle Energieeffizienz
 
 
ECOfit
 
Förderprogramme
 

Aktuelles

    Thermostatventi mit Euro-Schein
     

    Antragstellung bei Klimaschutz-Plus weiterhin möglich

     
    Das Umweltministerium Baden-Württemberg hat das Förderprogramm Klimaschutz-Plus verlängert, die entsprechende Vorschrift trat zum 30.11.2022 in Kraft. Damit sind bis 30.06.2023 weiterhin Anträge im Förderprogramm möglich.
    Luft-Wärmepumpe ZA
     

    Die Temperatur an den Tagesablauf anpassen, spart Heizenergie

     
    Rund zwei Drittel des Energieverbrauchs in deutschen Haushalten entfällt aufs Heizen. Angesichts der gestiegenen Preise für Öl, Erdgas und Holzpellets kann das in den kommenden Wintern richtig teuer werden. Wer daher in der kalten Jahreszeit angemessen heizt und richtig lüftet, spart viel Geld.
    Handwerker-Frau-Gaskessel_mit-KEA-Freigabe
     

    Strom-Direktheizungen bei Gasknappheit?

     
    Viele Menschen decken sich vor dem Hintergrund einer eventuell drohenden Gasknappheit mit Heizlüftern und anderen elektrisch betriebenen Direktheizungen ein. Das sind jedoch bestenfalls sehr teure Notlösungen.
    PV-Anlage auf Dach
     

    EEG 2023: Das ändert sich für Photovoltaik-Anlagen

     
    Photovoltaik wird wieder interessanter für private Haushalte. Dafür sorgen einige Änderungen im novellierten Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), das seit dem 30. Juli 2022 in Kraft ist. Die meisten Regelungen darin gelten aber erst ab Januar 2023.
     

    Energiespar-Tipps

     
    Seit diesem Juli wird nicht mehr ausreichend Gas aus Russland geliefert. Es wird im kommenden Winter vermutlich zu einer Störung der Gasver­sorgung kommen. Dies wird auch Auswirkung­en auf die Stromversorgung haben. Beugen Sie jetzt schon vor - hier finden Sie etliche Energiespartipps:

    KEFF - Kompetenzstelle Energieeffizienz Region Stuttgart

    Logo KEFF

    Die gemeinsame Kompetenzstelle für Energieeffizienz (KEFF) der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart, der IHK Region Stuttgart und der sechs regionalen Energieagenturen der Region Stuttgart unterstützt kleine und mittelgroße Unternehmen beim Einsparen von Energie und Ressourcen. Dazu verweisen die Effizienzmoderatoren auf Energieberatungsangebote und unterstützen bei der Umsetzung konkreter Maßnahmen. Die Kompetenzstelle ist eingebunden in das landesweite Netzwerk Energieeffizienz und wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes Baden-Württemberg.

     

    Unterstützungsmöglichkeiten durch die Energieagentur

    • "KEFF-Check" für Unternehmen: Kostenlose Vor-Ort-Begehung zur Identifizierung von Optimierungspotenzialen bezüglich Energieeffizienz. Hinterher erhält jedes Unternehmen einen übersichtlichen KEFF-Bericht. 

    • Informationen über Fördermöglichkeiten

    • Energiekarawane: Angebot an Unternehmen in bestimmten Kommunen in einem festgelegten Zeitraum, kostenfreie Beratungen und Informationen rund um ds Thema KEFF zu erhalten. Ebenfalls kann ein PV-Check durchgeführt werden, um festzustellen ob, wie und mit welchem Umfang durch Photovoltaikanlagen Stromkosten effektiv gesenkt werden können.

    • Aktuelle Veranstaltungen können Sie hier einsehen, unsere bereits vergangenen Veranstaltungen finden Sie hier
    • Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich an: Tatjana Lehmann,
      Tel. 07031/663-2356, E-Mail t.lehmann@ea-bb.de

     

    Weitere Informationen