KontaktImpressum und DatenschutzSitemap 
Energiemanagement
 
Energieeffizienz
 
Erneuerbare Energien
 
European Energy Award
 
Förderprogramme
 

Aktuelles

     

    Klimaschutzmanager*in gesucht

     
    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die o.g. Stelle zu besetzen.
    PV-auf-Dach_komp
     

    Mai - Monat der Sonne: Kostenlose Online-Vorträge

     
    In mehreren kostenfreien Online-Vorträgen und einer Fragestunde bietet die Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg im Mai und Anfang Juni einen Rundumblick über Photovoltaik, Speicher und Balkon-Anlagen.
    Thermostatventi mit Euro-Schein
     

    Bundesförderung für energieeffiziente Gebäude zum 1. Januar gestartet

     
    Zum 1. Januar 2021 gibt es die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude. Diese integriert mehrere Programme der bisherigen Träger KfW und BAFA und macht damit die Förderlandschaft übersichtlicher.
    PV-Anlage auf Dach
     

    Bundestag beschließt EEG-Novelle 2021

     
    Der Bundestag hat am 17. Dezember 2020 in zweiter und dritter Lesung die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetztes (EEG 2021) verabschiedet. Nach erfolgter Zustimmung durch den Bundesrat kann die Neuregelung am 1. Januar 2021 in Kraft treten. Quelle: IWR

    Praktikant/in im Praxissemester gesucht

     
    Wir suchen Studierende im Praxissemester in den Bereichen Erneuerbare Energien, Energie-/Umwelttechnik, Energiewirtschaft, Bauphysik, Geographie mit Schwerpunkt Energie/Nachhaltigkeit oder in vergleichbaren Studiengängen.

    Handlungsmöglichkeiten für Kommunen

    Auch für Kommunen spielen die Energiekosten ihrer Liegenschaften eine immer größere Rolle. Zusätzlich gilt es, den Bürgern ein Vorbild in Sachen klimafreundlicher Energieversorgung zu sein. Die Energieagentur informiert Sie darüber, welche investiven und vor allem auch nicht-investiven Maßnahmen langfristig helfen, Energie einzusparen und über den sinnvollen Einsatz erneuerbarer Energien. Wir beraten Sie hinsichtlich Ihrer Potenziale, unterstützen Sie bei der Suche nach geeigneten Fördermitteln und bei der Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen.

     

    Darüber hinaus hilft auch der bewusste Umgang mit Energie durch die Mitarbeiter. So lässt sich etwa durch das konsequente Abschalten des Stand-by-Betriebs bei Kommunikationsgeräten und durch angepasste Beleuchtungssysteme Strom sparen. Auch im Bereich der Straßenbeleuchtung können Verbräuche und damit Kosten durch entsprechende Systeme drastisch gesenkt werden.

     

    "Energieagentur vor Ort"

    Die Energieagentur Kreis Böblingen bietet den 26 Kommunen im Landkreis Böblingen an, an einem (Dienstleistungs-) Nachmittag vier Beratungstermine im örtlichen Rathaus durchzuführen. Für den Hinweis im jeweiligen Amtsblatt stellen wir gerne einen Mustertext zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!

     

    PV-Check

    Haben Sie Interesse an einer kostenfreien Wirtschaftsbetrachtung rund um das Thema Photovoltaik? Weitere Informationen und Kontaktdaten hier

     

    Gebündeltes Energiemanagement

    Projekt mit sechs Landkreis-Kommunen von 2016 bis 2021
     

    Das fünfjährige Projekt „Gebündeltes Energiemanagement“ ermöglichte kleineren und mittleren Kommunen des Landkreises Böblingen der wichtigen Aufgabe des kommunalen Energiemanagements nachzukommen. Das „Gebündelte Energiemanagement“ deckt die Bandbreite von der Optimierung und Überwachung der technischen Anlagen bis hin zur Nutzersensibilisierung ab. Hierdurch wurden mögliche Potenziale bei der Reduzierung von CO2-Emissionen und Energieverbräuchen durch nicht- bzw. geringinvestive Maßnahmen ausgeschöpft.